Betreuung von Geflüchteten Hammersbecker Straße: Pflegeheim wird Flüchtlingsunterkunft

Das Sozialressort will ein leer stehendes Pflegeheim an der Hammersbecker Straße anmieten und dort bis zu 40 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unterbringen. Was die Behörde im Detail plant.
22.11.2022, 18:23
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Hammersbecker Straße: Pflegeheim wird Flüchtlingsunterkunft
Von Aljoscha-Marcello Dohme

Seit einiger Zeit kommen wieder mehr unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Bremen an. Um die Jugendlichen unterbringen zu können, muss die Stadt zeitnah neue Betreuungsplätze schaffen. Vor diesem Hintergrund hat das Sozialressort ein ehemaliges Pflegeheim an der Hammersbecker Straße im Blick, in der bis zu 40 junge Leute betreut werden sollen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren