Bezirkssportanlage Grohn 1,2 Millionen Euro für den Oeversberg

Der Senat hat sich am Dienstag darauf verständigt, 1,2 Millionen Euro für die Sanierung des Oeversberg freizugeben. Das Geld stammt aus dem Bremen-Fonds. Was damit im Detail passieren soll.
29.11.2022, 17:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
1,2 Millionen Euro für den Oeversberg
Von Aljoscha-Marcello Dohme

Der Senat hat am Dienstag 1,2 Millionen Euro für den Oeversberg freigegeben. Mit dem Geld wird ein Kunstrasenplatz sowie die Infrastruktur auf der Bezirkssportanlage saniert. Davon sollen nicht nur Vereinsmitglieder profitieren, sondern auch die breite Öffentlichkeit.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren