Senatorin im Interview Warum der Vegesacker Hafen für Kristina Vogt so wichtig ist

Der Vegesacker Hafen ist immer wieder eine Baustelle. Im Interview sagt Senatorin Kristina Vogt, wie viel das kostet, wie es mit der Uferzone weitergeht und warum sie nicht zur 400-Jahr-Feier kommen konnte.
26.05.2022, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Warum der Vegesacker Hafen für Kristina Vogt so wichtig ist
Von Christian Weth

Frau Vogt, welche Veranstaltung zum Auftakt des Vegesacker Hafengeburtstages fanden Sie am besten?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren