2G plus in Bremen Kneipen in der Krise

Dann schon lieber ein echter Lockdown: Die Wirtin Frauke Eder (19/80) und der Kneipier Frank Vogel (Fränkies Vogelnest) berichten, wie bedrohlich die Situation mit einer 2G-plus-Regelung für sie ist.
06.01.2022, 18:06
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Kneipen in der Krise
Von Pascal Faltermann

Tief im Westen, im Waller Ortsteil Osterfeuerberg, steht Frank Vogel hinter dem Holz-Tresen. Zwischen Zapfhahn, Bierdeckeln, Salzstangen in Gläsern und der Spüle füllt er kühlen Gerstensaft in die Gläser. Mit Krone. 40 bis 50 Leute besuchten vor der Corona-Pandemie die Eckkneipe Fränkies Vogelnest täglich. In den vergangenen Tagen waren es sechs, vielleicht mal acht.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren