Anwohnerinnen verschönern kleinen Garten Neue Hecke rund um das Urban-Gardening-Projekt eingeweiht

Das kleine Gärtchen, das engagierte Anwohnerinnen An der Kuhlen Ecke Eschenstraße angelegt haben, ist eine Bereicherung für das Quartier.
10.06.2021, 10:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Neue Hecke rund um das Urban-Gardening-Projekt eingeweiht
Von Sigrid Schuer

Die Nachbarschaft in den Straßen Auf der Kuhlen und Eschenstraße blüht, wächst und gedeiht sichtlich, ganz so, wie das Gärtchen, das die engagierten Nachbarinnen auf dem kleinen Platz an der Straßengabelung mit viel Lust und Laune angelegt haben. Die ist beispielsweise Susanne Draudt förmlich anzusehen. Sie ist mit allerlei Gartenutensilien angerückt und pflanzt gerade ein Bäumchen. Die Zielsetzung ist klar und an einen anderen, großen Baum gepinnt: "Hier entsteht ein Bienenparadies!", gemalt von Nachbarskindern.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren