Förderpreis der Werner-Stiftung

12.000 Euro für den Kampf gegen häusliche Gewalt

Die registrierten Zahlen an häuslicher Gewalt sind während der Corona-Pandemie sprunghaft angestiegen. Deshalb geht der Förderpreis der Werner-Stiftung in diesem Jahr an das Mädchenhaus und an das Jungenbüro.
15.09.2021, 12:45
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
12.000 Euro für den Kampf gegen häusliche Gewalt
Von Sigrid Schuer
12.000 Euro für den Kampf gegen häusliche Gewalt

Vertreter der ausgezeichneten Institutionen und der Werner-Stiftung sowie die Stifter – Helga und Reinhard-Werner (2. und 3. von rechts) – bei der Verleihung des Förderpreises

PETRA STUBBE

Lauter strahlende Gesichter im Bürgerhaus Weserterrassen bei der Verleihung des Förderpreises der Helga-und-Reinhard-Werner-Stiftung, auch bekannt als Weserterrassen-Stiftung. Coronabedingt konnte die Preisverleihung nur im kleinen Kreis stattfinden, nachdem sie im vergangenen Jahr ganz hatte ausfallen müssen. Da der Förderpreis auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie nicht in seiner ursprünglichen Form ausgeschrieben und vergeben werden konnte, sollen erneut Einrichtungen unterstützt werden, die aus aktuellem Anlass eine besondere Anerkennung verdienen. Mit dem Preisgeld von insgesamt 12.000 Euro, das an zwei engagierte Institutionen geht, setzt die Werner-Stiftung ein deutliches Zeichen gegen häusliche Gewalt. Das Preisgeld geht mit ausdrücklichem Dank jeweils zur Hälfte an das Mädchenhaus und das Jungenbüro, die in den Stadtteilen Mitte und Östliche Vorstadt eine vielfältige Unterstützungs- und Beratungsarbeit leisten. Das wurde anlässlich der Förderpreis-Verleihung ausdrücklich betont.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren