Großer Aufholbedarf bei Kitas Was Experten dem Land empfehlen, um mehr Erzieherinnen zu gewinnen

Bremen hat im Bundesvergleich besonders niedrige Betreuungsquoten. Das bestätigen Experten der Arbeitnehmerkammer und der Bertelsmannstiftung dem kleinsten Bundesland. Was sie der Bremer Politik empfehlen.
17.03.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Was Experten dem Land empfehlen, um mehr Erzieherinnen zu gewinnen
Von Sara Sundermann

Die Betreuungsquote bei Kita-Kindern ist in Bremen im bundesweiten Vergleich besonders niedrig. Der Anteil der Kindergartenkinder, die an früher Bildung und Betreuung teilhaben, sei hier so gering wie in keinem anderen Bundesland, heißt es in einem aktuellen Länderreport der Bertelsmann Stiftung. Auch die meisten Städte erreichten nach Daten des Statistischen Bundesamtes zuletzt deutlich höhere Quoten von ganztags betreuten Drei- bis Sechsjährigen als Bremen – zum Beispiel Hamburg, Köln, Hannover, Münster und Leipzig. In Bremen lag diese Quote 2021 bei 40 Prozent, in Bremerhaven bei 54 Prozent.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren