Fleischalternativen aus Bremen „Insekten in der Ernährung sind bei uns noch fremd“

Auf dem umkämpften Markt der Fleischalternativen verkauft das Bremer Start-up Chewow Produkte aus Insekten, Bohnen und Kürbiskernen.
17.12.2020, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
„Insekten in der Ernährung sind bei uns noch fremd“
Von Lisa Urlbauer

Frau Kockerols, im Februar 2019 haben Sie unter dem Namen „Bold Foods“ ein Start-up für Fleischalternativen gegründet. Nun steht auf Ihren Produkten „Chewow“. Wie kam es zu dieser Namensänderung?

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren