Serie: Entlang der Lieferkette – Teil V Die Detektive des Transportwesens

Nicht immer läuft alles glatt: Wenn Ware auf dem Transportweg beschädigt wurde, ist oft ein Gutachten notwendig. Das zu erstellen, gehört mit zu den Aufgaben des Bremer Schadendienstleisters Reck und Co.
24.06.2021, 17:42
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Die Detektive des Transportwesens
Von Peter Hanuschke

In der Regel kommen Güter, Rohstoffe oder Projektladungen unbeschadet beim Kunden an. Mit der Ausnahme von dieser Regel beschäftigt sich das Bremer Unternehmen Reck & Co. Die Sachverständigen führen unter anderem die Begutachtung von Schäden für Transport- und Haftungsversicherer sowie die verladende Wirtschaft weltweit durch – so beispielsweise nach der Havarie der "MSC Zoe" im Januar 2019, als das Schiff mehr als 400 Container in der stürmischen Nordsee verlor. In besonderen Fällen werden auch Forensiker oder auch Labore hinzugezogen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren