Hohe Bußgelder Bremer Firmen missachten Mindestlohn

Der Bremer Zoll hat bei Kontrollen im vergangenen Jahr mehr als 75 Verstöße gegen den Mindestlohn festgestellt. Die Gewerkschaft IG Bau geht von einer hohen Dunkelziffer aus - und fordert härtere Strafen.
28.07.2021, 12:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bremer Firmen missachten Mindestlohn
Von Stefan Lakeband

In 78 Fällen haben Unternehmen in Bremen im vergangenen Jahr gegen den Mindestlohn verstoßen. Das haben Kontrollen des Hauptzollamts Bremen ergeben. Die meisten Verstöße gab es demnach in der Baubranche (19), 17 wurden bei Unternehmen aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe aufgedeckt, acht in der Gebäudereinigung. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) mit, die sich auf Zahlen des Bundesfinanzministeriums beruft. In Oldenburg wurden 31 Verstöße festgestellt, in Hannover 67.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren