LNG-Tankschiff LNG-Schiff erreicht Wilhelmshaven

Das Spezialschiff „Höegh Esperanza“ zur Umwandlung von verflüssigtem Erdgas (LNG) in den gasförmigen Zustand ist in der Jade vor Wilhelmshaven angekommen.
15.12.2022, 16:23
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
LNG-Schiff erreicht Wilhelmshaven
Von Peter Hanuschke

Erstanläufe von Schiffen bewirken manchmal ein größeres öffentliches Interesse - etwa wenn es sich um ein Kreuzfahrtschiff wie die "Queen Mary 2" oder ein Containerschiff handelt, das gerade den neuen Containerstellplatz-Rekord aufgestellt hat. Eine Art Tankschiff, genauer gesagt eine sogenannte schwimmende Speicher- und Wiederverdampfungseinheit, gehörte nicht zu dieser Kategorie – bislang. Denn die "Höegh Esperanza", die an diesem Donnerstag Wilhelmshaven erreichte, steht, wie es ihr spanischer Name nicht besser ausdrücken könnte, für ein Stück Hoffnung in Zeiten des Energieengpasses. Der in wenigen Monaten verwirklichte Bau des LNG-Terminals ist Teil der Bemühungen Deutschlands, unabhängig von Gaslieferungen aus Russland zu werden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren