Preissprung zum September Beck's wird in der Kneipe teurer

Die Bremer Brauerei verlangt ab September für Fassbier mehr Geld. In den Supermärkten soll das Flaschenbier aber nicht teurer werden. Insgesamt steigt der Bierabsatz in Deutschland wieder.
02.08.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Beck's wird in der Kneipe teurer
Von Florian Schwiegershausen

Ein Beck's vom Fass wird voraussichtlich ab September mehr kosten: In der Branche rechnet man zwischen 20 und 50 Cent pro Glas, wie der Branchendienst Getränke-News berichtet. Demnach will die Brauerei von den Großhändlern pro Hektoliter 20 Euro mehr verlangen, was diese wiederum an die Gastronomie weitergeben werden.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren