Veganismus als Markt in Bremen Das Geschäft ohne Tiere

Immer mehr Menschen ernähren sich rein pflanzlich. Seit 2008 ist die Zahl der Veganer um mehr als das Sechzehnfache gestiegen. Das öffnet neue Märkte - auch in Bremen.
19.08.2020, 05:17
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Das Geschäft ohne Tiere
Von Lisa Urlbauer

„Vair“ steht in geschwungenen Buchstaben über dem Tresen. Das „V“ ist mit einem Blatt verziert und unterstreicht das Wortspiel: Denn in Yasmina Mangieris Friseursalon in der Kornstraße geht es vegan und fair zu.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren