Einigung auf Standortkonzept Bremer Werk von Mercedes bekommt Zuschlag für neues Elektrofahrzeug

Mercedes will in seinen Werken mehr Elektroautos bauen. Jetzt gibt es eine genauere Strategie für die Standorte in den nächsten Jahren. Welche Luxussparte Bremen bedienen soll.
29.06.2022, 16:43
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bremer Werk von Mercedes bekommt Zuschlag für neues Elektrofahrzeug
Von Lisa Schröder

Mercedes wird in Bremen nach dem EQC und EQE ein weiteres reines Elektrofahrzeug bauen. Am Mittwoch machte der Autohersteller die Pläne bekannt. Werksleiter Michael Frieß begrüßte die Zusage für ein neues Modell. Bremen schreibe seine "Elektro-Erfolgsgeschichte konsequent weiter fort". Mercedes will mit seiner Flotte bis zum Jahr 2030 vollständig elektrisch sein – wo das der Markt mit entsprechender Nachfrage zulässt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren