Nordwestbahn unterbesetzt Zugausfälle in Bremen wegen Personalmangels

Unterbesetzung bei der Nordwestbahn sorgte am Freitag für Zugausfälle. Es werden weitere Bahnverspätungen- und ausfälle für das kommende Wochenende angekündigt.
31.05.2019, 21:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christina Sticht

Die Nordwestbahn hat am Freitag mehrere Zugverbindungen im Bereich der Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen gestrichen. Hintergrund seien Personal-Engpässe, teilte das Unternehmen mit.

Zugausfälle gab es auf den Linien RS1 von Bremen-Farge nach Verden, RS2 von Bremerhaven-Lehe bis Twistringen, RS3 von Bremen Hauptbahnhof bis Bad Zwischenahn und RS4 von Bremen Hauptbahnhof bis Bad Zwischenahn.

Auch am Wochenende kann es noch zu Zugausfällen kommen. Bereits Anfang des Jahres waren wegen kranker Lokführer Züge der Nordwestbahn gestrichen worden. Sie betreibt etliche Regionalbahnlinien in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2022 übernimmt sie auch das S-Bahnnetz Hannover.

Lesen Sie auch

Der Grund für die Zugausfälle am Wochenende seien nicht nur Krankheiten, erläuterte ein Unternehmenssprecher am Freitag. Seit Anfang des Jahres gelte ein neuer Tarifvertrag mit mehr Urlaubstagen.

Darüber hinaus seien einige Triebfahrzeugführer der Nordwestbahn vom Fern- und Güterverkehr abgeworben worden. „Wir setzen auf die Ausbildung“, betonte der Sprecher. Im Frühjahr werden ihm zufolge 25 neue Lokführer ihre Ausbildung beenden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+