Unwetter Sturmfluten und Stürme: Häuft sich Extremwetter durch den Klimawandel?

Letztes Jahr die Flutkatastrophe im Ahrtal, dieses Jahr "Ylenia" und "Zeynep". Tritt Extremwetter aktuell verstärkt auf – und ist Bremen gegen Sturmfluten gewappnet? Ein Überblick über Unwetter und Sturmfluten.
17.02.2022, 17:38
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Sophia Allenstein

Ümit, Ylenia, Daniel und Ignatz haben eines gemeinsam: Sie zählen allesamt zu den Tiefdruckgebieten, und sie alle lösten in den vergangenen vier Monaten Sturmfluten an der Nordseeküste aus. Bis zur Windstärke 10 wuchsen die Böen an, erreichten einen Spitzenwert von 105 Kilometer pro Stunde. So mancher mag daher im letzten halben Jahr den Eindruck gehabt haben, dass sich die Unwetterwarnungen derzeit häufen. Aber stimmt das?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren