Bremen Laila Seidel beherrscht die Scherenschnitt-Kunst

Die Bremer Künstlerin Laila Seidel hat ein Faible für Scherenschnitte und zeigt jetzt ihre Arbeiten bei Belladonna in der Sonnenstraße. Ihre Eindrücke während vieler Reisen hält sie zunächst auf Fotos fest und setzt sie dann künstlerisch in Scherenschnitte um.
11.07.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Thomas Heuberg

Die Bremer Künstlerin Laila Seidel hat ein Faible für Scherenschnitte und zeigt jetzt ihre Arbeiten bei Belladonna in der Sonnenstraße. Ihre Eindrücke während vieler Reisen hält sie zunächst auf Fotos fest und setzt sie dann künstlerisch in Scherenschnitte um. Die Motive werden mit speziellen Skalpellen in das Papier geschnitten. Spannende Effekte ergeben sich durch eine collageartige Arbeitsweise. Bericht Seite 2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+