Altpapiersammlung Papier kommt weiter in die Tonne

Vielerorts sammeln Vereine das Altpapier im Dorf ein. Zurzeit allerdings nicht - wegen des Coronavirus. Das bedeutet aber auch finanzielle Einbußen.
13.01.2021, 13:19
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Sarah Essing

Die Corona-Lage wirkt sich auch in Bereiche aus, von denen man es nicht unbedingt vermutet hätte. So wie etwa die Altpapiersammlungen. Im Landkreis Diepholz haben vor allem in den ländlichen Bereichen Vereine oder Feuerwehren diese Aufgabe von der Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (AWG) übernommen. Sie verdienen sich mit dem Einsammeln von Altpapier einen Obolus dazu. Doch im vergangenen Jahr fielen viele Sammlungen aus. Vielen Vereinen ist es nicht möglich, dabei die erforderlichen Auflagen einzuhalten.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren