Landkreis Osterholz Ärztemangel spitzt sich zu

Auf dem Land zwischen Bremen und Bremerhaven fehlen Allgemeinmediziner. Aufnahmestopps und altersbedingte Praxis-Schließungen nehmen zu. Ein Notstand sei das aber nicht, sagt die Kassenärztliche Vereinigung.
25.05.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Ärztemangel spitzt sich zu
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Ruben Bernau erinnert sich gut: Der drohende Ärztemangel auf dem Land sei schon vor elf Jahren absehbar gewesen, als er die Hausarzt-Praxis seines Vaters in Hambergen übernahm. "Jetzt merken wir, dass es real schwierig wird", sagt Bernau, der sich damals voller Überzeugung abseits der Ballungsräume niedergelassen hat. "Es gibt eigentlich genug Ärzte, nur an der falschen Stelle." Das habe leider auch mit Imageproblemen zu tun, stellt der Allgemeinmediziner und Ärzte-Funktionär auf Anfrage in seiner Diagnose fest.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren