Pandemie Corona greift in Schule und Kita um sich

Die Omikron-Variante des Coronavirus greift in den Schulen und Kitas des Osterholzer Kreisgebiets um sich. Inzwischen sind fast alle Einrichtungen betroffen; die Verläufe seien meist glimpflich, heißt es.
20.01.2022, 19:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Corona greift in Schule und Kita um sich
Von Bernhard Komesker

Landkreis Osterholz. Omikron ist auf dem Vormarsch, vor allem auch in den Schulen und Kindergärten des Kreisgebiets. Die Unter-20-Jährigen stellen im Kreis Osterholz inzwischen 23,4 Prozent aller Corona-Fälle, die seit Pandemiebeginn gezählt wurden. Der Vorstand des Landeselternrats forderte am Mittwoch das Kultusministerium dazu auf, "die Schulen sicher zu machen und bei Bedarf echtes Homeschooling zu ermöglichen". Der Landkreis Osterholz hat inzwischen seinen Service eingestellt, Kitas und Schulen noch einzeln im Internet zu nennen, die aktuell von Infektionen betroffen sind. Begründung: "Aufgrund der dynamischen Lage sind nahezu alle Einrichtungen von einem Infektionsgeschehen umfasst."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren