Seniorenbeirat Grasberg Neustart mit Prävention und Information

Für Juli lädt der Grasberger Seniorenbeirat nach zehnmonatiger Corona-Pause erstmals wieder zu einer Veranstaltung ein.
13.06.2021, 15:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Undine Mader

Grasberg. Zehn Monate liege das letzte Treffen des Grasberger Seniorenbeirats zurück, erzählt die Vorsitzende Karla Lindemann. Das war im September. Für das kurz darauf gemeinsam mit der Gemeinde angesetzte Oktoberfest waren auch schon Karten verkauft. Und eine Präventionsveranstaltung zum Thema Telefonbetrug stand ebenfalls auf dem Veranstaltungsplan. Die Pandemie machte allem einen Strich durch die Rechnung. Nun haben sich die Mitglieder des Seniorenbeirats zusammengesetzt und Ideen für die kommenden Monate zusammengetragen. "Wieder was wagen", nennt Lindemann diesen Neustart und Günter Lüers ergänzt: "Man kann ja nicht warten, bis alles vorbei ist." Zumal er davon ausgehe, dass Corona alle auch in der Zukunft begleite.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren