Fußball-Landesliga Lüneburg 1:4 beim TSV Elstorf: FC Hambergen in der Krise

Jetzt ist die Krise beim FC Hambergen da: Das 1:4 beim TSV Elstorf war bereits das vierte Spiel ohne eigenen Dreier, bei drei Niederlagen und einem Remis.
25.09.2022, 20:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
1:4 beim TSV Elstorf: FC Hambergen in der Krise
Von Tobias Dohr

Hambergen. Keine Frage: Der FC Hambergen durchlebt in der Fußball-Landesliga Lüneburg gerade seine erste handfeste Krise. Das 1:4 (0:3) beim bis dato noch sieglosen Schlusslicht TSV Elstorf war bereits das vierte Spiel ohne eigenen Dreier, bei drei Niederlagen und einem Remis. Viel schlimmer noch als die bloßen Ergebnisse wog bei Trainer Julian Gelies aber die Art und Weise, wie sich sein Team in Elstorf präsentiert hatte.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren