Fußball-Bezirksliga Lüneburg 3 Pennigbüttel siegt mit Standards und Leichtigkeit

Harte Arbeit zahlt sich aus. Davon ist Pennigbüttels Trainer Malte Jaskosch überzeugt. Beim Sieg über den SV Löhnhorst sah er sich bestätigt - und hatte dafür ein wunderbares Beispiel in seinen Reihen.
14.11.2021, 18:02
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Pennigbüttel siegt mit Standards und Leichtigkeit
Von Thorin Mentrup

Pennigbüttel. In alten Weisheiten steckt eben doch ein Fünkchen Wahrheit. Das weiß Malte Jaskosch, Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Komet Pennigbüttel, nur zu gut. Denn dass im Heimspiel gegen den SV Löhnhorst die Stunde von Joshua Zurek schlagen würde, das lag für den Coach auf der Hand. "Joshi hat schon im Training die ganze Woche alles weggemacht. Bestimmt zehn Buden", sagte er. Und da man, der Fußball-Weisheit zufolge, so spielt, wie man trainiert, prophezeite Jaskosch kurzerhand Zureks Vater, dass dessen Junior nicht nur gut spielen, sondern auch treffen würde. Und wie diese Vorhersage aufging! Drei Treffer steuerte Joshua Zurek zum 6:0 (3:0)-Kantersieg seiner "Kometen" bei.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren