Früstück bei ... Die Schleuse ist sein Leben

Seit fast 30 Jahren behält Peter Bald den Wasserstand der Hamme in Höhe der Ritterhuder Schleuse im Blick. So lange kümmert er sich im Dienst des GLV um das Wasserbauwerk und die Menschen, die es passieren.
09.07.2021, 16:36
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von ulb Ulf Buschmann

Ritterhude. Peter Bald hat seinen Arbeitsplatz immer im Blick. Und den lässt der 57-Jährige keine Sekunde aus den Augen. Auch nicht während dieses Frühstücks. Immer wieder schaut er über den gepflegten Garten hinweg auf die andere Seite des kleinen Weges. Dort steht die Ritterhuder Schleuse, erbaut 1874 bis 1875. Peter Bald ist einer von zwei Mitarbeitenden des Gewässer- und Landschaftspflegeverbands (GLV) Teufelsmoor, die sich um das Bauwerk kümmern, das seit 1985 unter Denkmalschutz steht. Der Verband betreibt die Schleuse. Nicht nur Peter Bald, auch sein Kollege wohnt in Blickweite – Arbeitsweg schätzungsweise 150 Meter.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren