Bezirksliga vor dem Anpfiff Worpswedes reizvolle Derby-Aussicht

Der FC Worpswede hat zum ersten Mal verloren. Das soll der Weyerberg-Elf allerdings keinen Knacks verleihen. Vielmehr reizt vor dem Derby gegen den VSK die Aussicht auf ein dickes Polster die Gastgeber.
04.10.2022, 19:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Worpswedes reizvolle Derby-Aussicht
Von Thorin Mentrup

Bezirksliga 3: Die Reaktion auf das 0:3 in Sottrum, die erste Niederlage der Saison, im Montagstraining hat Oliver Schilling gefallen. "Das sah gut aus", sagt der Trainer des FC Worspwede rückblickend. Die spannende Frage ist, wie die Weyerberg-Elf im Spiel gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck mit der Niederlage umgeht. Sorgen macht sich Schilling nicht: "Wir müssen uns keinen Druck machen. Selbst wenn wir verlieren sollten, sind wir noch Erster und haben vier Punkte mehr als der VSK."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren