VSK Osterholz-Scharmbeck Knechts Forderung: "Es wird Zeit, dass wir Fahrt aufnehmen"

Es läuft nicht beim VSK Osterholz-Scharmbeck. Der Titelanwärter ist seit drei Spielen sieglos - doch von großem Druck spricht Kapitän Dennis Knecht vor dem Auftritt beim FC Worpswede nicht.
04.10.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Knechts Forderung:
Von Thorin Mentrup

Osterholz-Scharmbeck. Am Montag standen die Fußballer des VSK Osterholz-Scharmbeck bereits wieder auf dem Platz. Um Irrtümern vorzubeugen: Es war kein Straftraining einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen den TSV Ottersberg. Dennoch war das Spiel natürlich ein Thema: In einer Videoanalyse arbeiteten die Grün-Weißen auf, was sie gut und vor allem auch, was sie nicht gut gemacht hatten. "Es war wichtig, das noch einmal zu sehen", sagt VSK-Kapitän Dennis Knecht. Denn dass nicht alles nach Plan läuft beim Aufstiegsfavoriten, liegt nach drei sieglosen Partien, zuletzt zwei Niederlagen in Folge und Rang neun auf der Hand.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren