1.Kreisklasse Osterholz Spielabbruch in Lilienthal nach umstrittenem Handtor

Der große Titelanwärter hat gleich mal ein Ausrufezeichen gesetzt: Der FC Hansa Schwanewede II behauptete sich in seinem ersten Saisonspiel beim SV Arminia Freißenbüttel mit 4:1.
15.08.2022, 12:08
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Osterholz. Der große Titelanwärter in der 1. Fußball-Kreisklasse Osterholz hat gleich mal ein Ausrufezeichen gesetzt: Der FC Hansa Schwanewede II behauptete sich in seinem ersten Saisonspiel beim Vierten der vergangenen Saison, dem SV Arminia Freißenbüttel, mit 4:1. Auch der SV Vorwärts Buschhausen bestätigte mit einem 3:1 beim ebenfalls hoch gehandelten TSV Meyenburg seine hohen Ambitionen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren