Fußball-Landesliga FC Verden 04 will Serie fortsetzen

Mit zwei Siegen ist der FC Verden 04 sehr gut aus den Startlöchern gekommen. Nun soll am Hubertushain der dritte Erfolg eingefahren werden.
27.08.2021, 11:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Nach zwei Siegen zum Auftakt möchten die Landesliga-Fußballer des FC Verden 04 ihre gute Serie gerne auch im Heimspiel gegen den VfL Breese-Langendorf fortsetzen. „Wir trauen es den Jungs auch definitiv zu, haben aber beim Training am Dienstag daran erinnert, dass wir uns nicht auf den beiden Siegen ausruhen dürfen. Es gilt auch gegen den VfL, keinen Meter weniger zu machen als in den ersten Spielen“, sagt Co-Trainer Andreas Dressler.

Er sich freut sich zusammen mit Trainer Frank Neubarth besonders darüber, dass seine Mannschaft Werte wie Leidenschaft und Begeisterung aktuell sehr gut umsetzt. „Jetzt kommt noch ein weiterer Aspekt hinzu: Ehrgeiz. Die Jungs sollen den Ehrgeiz entwickeln, den bisher so positiven Weg fortzusetzen. Wir erleben wirklich gerade ein ganz anderes Team als noch vor zwei Jahren“, empfindet Dressler.

Den kommenden Gegner erwartet er „mit einer gewissen körperlichen Härte. Da gilt es, sich darauf einzustellen und gegenzuhalten.“ Verzichten müssen die Gastgeber auf den weiterhin verletzten Frederik Bormann und Luis Saul (privat).

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Verden

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+