Jugendhandball Die HSG Verden-Aller startet ihre Reise ins Ungewisse

Für die männliche A-Jugend der HSG Verden beginnt am Sonnabend eine ganz besondere Saison. Das junge Team geht in der Jugend-Bundesliga an den Start. Dort treffen die Reiterstädter auf prominente Konkurrenz.
07.09.2021, 16:10
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Die HSG Verden-Aller startet ihre Reise ins Ungewisse
Von Florian Cordes

Bundesliga-Handball in der Verdener Aller-Weser-Halle – das hat es einst gegeben. In den 1980er-Jahren lief der TSV Verden mehrere Spielzeiten in der 2. Bundesliga auf. Die Jungs, die an diesem Wochenende ihre neue Saison aufnehmen, kennen die alten Geschichten nur von Erzählungen. Doch irgendwie tritt die männliche A-Jugend der HSG Verden-Aller jetzt in die Fußstapfen früherer TSV-Handballer. Die jungen HSG-Spieler starten am Sonnabend mit einem Heimspiel gegen den HC Bremen in ihr Abenteuer namens Jugendhandball-Bundesliga. In den kommenden Monaten wird also wieder Bundesliga-Handball in der Aller-Weser-Halle gespielt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren