Infrastruktur Teure Investitionen ins Kanalnetz geplant

In der Max-Planck-Straße und an der Stadtkante in Verden investiert der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Millionen in die Entsorgung. Die Arbeiten sollen 2022 starten.
12.11.2021, 15:53
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Teure Investitionen ins Kanalnetz geplant
Von Andreas Becker

Zahlreiche Bauprojekte hat sich der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung für das kommende Jahr vorgenommen. Neben der Modernisierung der Kläranlage sind auch etliche Arbeiten an der städtischen Infrastruktur geplant. Zu den größten Vorhaben gehören die Erneuerung der Regenwasserkanalisation im Bereich der neuen Stadtkante sowie umfangreiche Kanalbauarbeiten in der Max-Planck-Straße. Die Planungen für beide Vorhaben wurden in der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses vorgestellt. Die Sachbeschlüsse für die Projekte fassten die Ausschussmitglieder einstimmig.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren