Pop-up-Stores Töpferkunst im Apothekenschrank

Mit Corinna Möller hat eine weitere Kunsthandwerkerin in Verden einen Pop-up-Store eröffnet. Für viele ihrer Vorgängerinnen war das Geschäft auf Zeit ein Sprungbrett für eine feste Adresse.
04.11.2021, 17:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Töpferkunst im Apothekenschrank
Von Marie Lührs

Den Versuch der Stadt Verden, mit Pop-up-Stores die Fußgängerzone zu beleben, hat sich als Erfolgsgeschichte entpuppt. Seit einem Jahr öffnen entlang der Großen Straße immer neue Geschäftsprojekte ihre Türen. Die Hoffnung der Wirtschaftsförderung: Möglichst viele von ihnen sollen nach der Probezeit ein festes Quartier beziehen. Und der Plan geht auf.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren