Reiten

Silberne Schleife für Hedda Roggenbuck

Die Verdenerin Hedda Roggenbuck ist bei der Deutschen Amateurmeisterschaft an den Start gegangen. Die Reiterin war bei drei Wertungsprüfungen am Start und wusste zu überzeugen.
27.09.2021, 13:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Sina Stahlsmeier

Die 28-jährige Hedda Roggenbuck aus Verden und ihr Schimmel Catwick haben es geschafft: Sie sind bei der Deutschen Amateurmeisterschaft (DAM) der Springreiter in Münster-Handorf im vorderen Mittelfeld gelandet und konnten alle drei Wertungsprüfungen mitreiten. Nach der ersten Wertungsprüfung lautete das Ergebnis eine fehlerfreie Runde in 69,44 Sekunden und damit Platz neun für das Paar. Mit der Leistung war die Reiterin mehr als zufrieden, denn der Parcours auf S*-Niveau war anspruchsvoll gebaut und enthielt einige Klippen wie einen Wassergraben als Unterbau.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren