Reiten Bei der Jugend-Challenge gibt es ein breitgefächertes Prüfungsangebot

An diesem Wochenende findet wieder die Jugend-Challenge statt, bei der sich Nachwuchsreiter aus ganz Deutschland messen. Austragungsort ist erneut die Reiterstadt Verden.
24.11.2021, 17:30
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Sina Stahlsmeier

Die Niedersachsenhalle sowie das Gelände der Hannoverschen Reit- und Fahrschule in Verden sind am kommenden Wochenende Schauplatz für die 25. Jugend-Challenge. Von Freitag, 26. November, bis Sonntag, 28. November, tritt der Dressur- und Springnachwuchs in insgesamt 24 Prüfungen gegeneinander an. Die Teilnehmer setzen sich zusammen aus erfahrenen Kaderreitern, die bereits an Deutschen- und Europameisterschaften teilgenommen haben, und aufstrebenden Talenten, die mit ihren Pferden noch internationale Turnierluft schnuppern wollen. Für die Besucher gibt es an diesem Wochenende ein breit gefächertes Prüfungsangebot zu sehen, bei dem die ein oder andere stilistisch ausgezeichnete Runde dabei sein dürfte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren