Tischtennis-Bezirksoberliga TTC Hutbergen beendet Doppelspieltag ohne Sieg

Der Doppelspieltag ist für den TTC Hutbergen nicht von Erfolg gekrönt gewesen. In beiden Partien gab es keinen Sieg.
09.11.2021, 10:40
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Florian Kastens

Einen Punktgewinn beim 8:8 gegen den VfL Fredenbeck erreichten die Tischtennisherren des TTC Hutbergen am Doppelspieltag der Bezirksoberliga. Die zweite Partie des Wochenendes gegen den MTV Elm wurde mit 2:9 verloren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren