Polizei sucht Zeugen

Hochzeitskonvoi bremst Verkehr auf A1 aus

Ein Hochzeitskonvoi bremste am Samstag den Verkehr auf der A1 aus - die Fahrer müssen sich wegen Nötigung verantworten.
30.04.2018, 14:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hochzeitskonvoi bremst Verkehr auf A1 aus

Die Polizei stoppte am Samstag ein Hochzeitskonvoi auf der A1.

dpa

Ein Hochzeitskonvoi bremste am Samstagnachmittag auf der A1 den Verkehr aus, das teilte die Polizei mit. Nach Zeugenaussagen fuhren drei Autos auf den Fahrtstreifen und reduzierten die Geschwindigkeit. Vor diesen Fahrzeugen fuhr der Hochzeitswagen in Schlangenlinien über die Autobahn. Kurz darauf stoppte die Polizei die gesamte Kolonne in der Kattenturmer Heerstraße. Die Personalien der Fahrer wurden überprüft und ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung eingeleitet.

Die Polizei bitte um Hinweise von Zeugen, die am Samtagnachmittag auf dem Bremer Teilstück der A1 unterwegs waren. Hinweise nimmt die Dienststelle unter 0421 - 3621 48 50 entgegen. (jfj)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+