Die Neuen im Bundestag Vier Wochen zum Einleben

16 Jahre lang hat Daniel Schneider das Deichbrand-Festival in Cuxhaven organisiert. Nun zieht der 44-jährige Sozialdemokrat in den Bundestag ein. Wie verliefen die ersten Tage im Regierungsviertel?
17.10.2021, 22:36
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Vier Wochen zum Einleben
Von Lisa Urlbauer

Ein Nachmittag Anfang Oktober: Mit der einen Hand zieht Daniel Schneider einen Koffer hinter sich her. Mit der anderen bedient er sein Handy. Vor einigen Minuten ist er mit dem Zug am Berliner Hauptbahnhof angekommen, nun bahnt er sich den Weg durch die unterirdischen Gänge des Bundestags. Im September hat er das Direktmandat in Cuxhaven gewonnen. Schneider ist Polit-Neuling, nur gut ein Jahr nach Eintritt in die SPD zieht der 44-Jährige in den Bundestag ein.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren