Vor der Landtagswahl Weiterhin viel Zustimmung für Weil und Rot-Grün in Niedersachsen

Der Niedersachsen-Check zeigt auch in der zweiten Runde: Stephan Weil kann sich berechtigte Hoffnung darauf machen, nach der Wahl im Oktober mit seiner Wunsch-Koalition zu regieren.
03.05.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Weiterhin viel Zustimmung für Weil und Rot-Grün in Niedersachsen
Von Marc Hagedorn

Wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, würde jeder dritte Wahlberechtigte in Niedersachsen die SPD wählen. Die 33 Prozent sind ein Prozentpunkt weniger als im März und knapp vier Prozentpunkte weniger als bei der Landtagswahl 2017. Die CDU käme als zweitstärkste Partei jetzt auf 26 Prozent (+1), die Grünen würden um zwei Prozentpunkte auf 19 Prozent zulegen. Das ist ein Ergebnis der zweiten Runde des Niedersachsen-Checks, einer Umfrage, die niedersächsische Zeitungsverlage und Meinungsforscher durchgeführt haben.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren