Vor der Landtagswahl SPD Niedersachsen steht zu 100 Prozent hinter Stephan Weil

Niedersachsens SPD und CDU haben ihre Listen für die Landtagswahl aufgestellt. Die Sozialdemokraten stärkten dem Ministerpräsidenten den Rücken. Von der Konkurrenz gab es deutliche Seitenhiebe.
21.05.2022, 18:52
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Peter Mlodoch

Als Versammlungsleiter Ulrich Watermann beim Einmarsch des Bundeskanzlers mit Niedersachsens Ministerpräsidenten den Namen Olaf Scholz ausrief, brandete Applaus auf – freundlich und laut. Als Watermann den Namen Stephan Weil folgen ließ, kannte der Jubel am Sonnabend in der Hildesheimer Halle 39 aber keine Grenzen mehr. Das Signal war eindeutig: Geschlossen steht die Landes-SPD hinter ihrem Chef.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren