Fahrbericht: Ford Kuga Plug-in-Hybrid Der Jedermann

Mit dem Kuga liefert Ford ein Fahrzeug, das nahezu jedem gefällt. Ein Auto, fünf Motorisierungen – damit deckt das SUV sämtliche Antriebe ab. Nur den puren E-Antrieb behält der Autobauer dem Mustang Mach-E vor.
31.07.2021, 06:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Der Jedermann
Von Tobias Winkler

Ein Auto, fünf Motorisierungen, wie sie unterschiedlicher nicht ausfallen könnten, das ist eindeutig eine Seltenheit. So liefert Ford mit dem Kuga dritter Generation ein Fahrzeug, das nun wirklich jedem schmecken sollte – zumindest fast. Klassisch verbrennend als dreizylindriger Benziner oder vierzylindriger Diesel, dreifach elektrifiziert, als mildhybrider Selbstzünder, Voll- und Plug-in-Ottohybrid: Lediglich den puren E-Antrieb behält Ford dem Mustang Mach-E vor.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren