Landgericht Verden Mordprozess: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft

Im Verdener Landgerichtsprozess um den Tod einer 19-Jährigen ist die Staatsanwaltschaft zwar vom Vorwurf des Mordes abgerückt, fordert aber für alle drei Angeklagten lebenslange Freiheitsstrafen.
18.10.2021, 19:40
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Angelika Siepmann

Im langwierigen Verdener Landgerichtsprozess um den Tod einer 19-Jährigen in Nienburg ist die Vertreterin der Staatsanwaltschaft zwar vom ursprünglichen Vorwurf des Mordes abgerückt. Sie hat allerdings am Montag für alle drei Angeklagten lebenslange Freiheitsstrafen gefordert: wegen versuchten Mordes durch Unterlassen, Menschenhandels und Freiheitsberaubung. Es habe sich letztlich nicht hinreichend klären lassen, auf welche Weise die junge Frau ums Leben gekommen sei. Wie auch immer, sei das Verhalten der Angeklagten als „hochgradig menschenverachtend“ zu bezeichnen.

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren