Trainerwechsel in Bremerhaven Eisbären entlassen Michael Mai

Die Eisbären Bremerhaven haben Headcoach Michael Mai mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Cheftrainer und sportlichem Leiter entbunden. Die Entlassung ist eine Folge der anhaltenden Talfahrt.
25.02.2022, 11:58
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Eisbären entlassen Michael Mai
Von Frank Büter

Trainerwechsel bei den Eisbären Bremerhaven: Das Basketballteam aus der 2. Bundesliga Pro A hat seinen Headcoach und sportlichen Leiter Michael Mai mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Interimsmäßig übernimmt zunächst Co-Trainer Allen Ray Smith die Verantwortung, die Suche nach einem neuen Headcoach läuft. Am Donnerstag hatte Eisbären-Geschäftsführer Nils Ruttmann die Mannschaft und den Betreuerstab über den Trainerwechsel informiert. Michael Mai war seit Februar 2019 Cheftrainer der Eisbären. Der heute 47-Jährige hatte seinerzeit den auch wirtschaftlich begründeten Bundesligaabstieg nicht verhindern können und wurde im Anschluss mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet, der in diesem Sommer ausgelaufen wäre.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren