Frank Büter über die Fischtown Pinguins Kommentar: Der Traum lebt

Bremerhaven träumt einen erstklassigen Traum: Das Eishockeyteam Fischtown Pinguins darf auf den Aufstieg in die DEL, die höchste deutsche Spielklasse hoffen – und eine ganze Region hofft mit.
19.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kommentar: Der Traum lebt
Von Frank Büter

Bremerhaven träumt einen erstklassigen Traum: Das Eishockeyteam Fischtown Pinguins darf auf den Aufstieg in die DEL, die höchste deutsche Spielklasse hoffen – und eine ganze Region hofft mit.

Der Traditionsklub aus Bremerhaven könnte als Nachrücker den Platz der Hamburg Freezers einnehmen, die nach derzeitigem Stand für die kommende Saison keine Lizenz beantragen werden.

Lesen Sie auch

Die Pinguins und die DEL – das würde passen. Der Klub verfügt seit der Einweihung der neuen, 4500 Zuschauer fassenden Eisarena im März 2011 über die nötige Infrastruktur. Der Verein ist wirtschaftlich solide aufgestellt – und sportlich auch, wie die Erfolge der jüngeren Vergangenheit belegen.

Lesen Sie auch

Die Zuschauer in und um Bremerhaven nehmen dieses erstklassige Eishockeyangebot auf Zweitliganiveau begeistert an. Mit einem Schnitt von mehr als 4000 Besuchern sind die Pinguins im Land Bremen hinter dem SV Werder die zweitattraktivste Sportmannschaft. Der Sprung in die DEL würde den Klub für seine Fans noch attraktiver und dank der größeren TV-Präsenz bundesweit noch populärer machen. Also: Daumen drücken.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+