FC Chelsea Welttrainer Tuchel will Club-WM gewinnen

Zürich (dpa) - Der neue Welttrainer Thomas Tuchel strebt nach seiner Auszeichnung durch die FIFA den nächsten Titel an.
18.01.2022, 07:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

„Das Privileg zu haben, Europa zu vertreten, werden wir sehr, sehr ernst nehmen“, sagte der Coach des FC Chelsea im Interview des Weltverbands nach seiner Kür zum besten Trainer des Jahres 2021 während einer Online-Gala mit Blick auf die anstehende Club-WM. „Wir werden alles daran setzen, den Titel zu holen. Da kann sich jeder drauf verlassen.“

Das Turnier mit sieben Mannschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten vom 3. bis zum 12. Februar werde „eine tolle Erfahrung“, sagte Tuchel. Chelsea tritt als amtierender Sieger der europäischen Champions League an, der Gewinner der FIFA-Veranstaltung beerbt den FC Bayern als Titelträger.

Seine Wahl zum Welttrainer des Jahres fühle sich „unglaublich“ an, sagte Tuchel, der die Blues erst vor gut einem Jahr übernommen und dann zum Triumph in der Königsklasse geführt hatte. „Ich weiß, wem ich es zu verdanken habe. Das ist ein Team-Award, das ist keine One-Man-Show, für keinen einzigen Trainer.“ Chelsea verkörpere das, „was man von außen auch wahrnimmt. Wir wollen um jeden Titel kämpfen, in jedem Spiel um den Sieg kämpfen.“

© dpa-infocom, dpa:220118-99-748857/2

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+