Fußball-Regionalliga Atlas kann gegen Rehden großen Schritt in Richtung Meisterrunde machen

Unterschiedlicher könnten die Ausgangslagen kaum sein. Während der SV Atlas Delmenhorst vom vorzeitigen Erreichen der Aufstiegsrunde träumt, ist beim Gegner BSV Rehden die Stimmung auf dem Tiefpunkt.
26.11.2021, 18:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Atlas kann gegen Rehden großen Schritt in Richtung Meisterrunde machen
Von Christoph Bähr

Die Stimmung in den Waldsportstätten war am Tiefpunkt. Trainer Andreas Golombek stürmte nach dem Abpfiff wütend in die Kabine. Präsident Friedrich Schilling wollte einen Trainerwechsel nicht ausschließen. Was war passiert beim BSV Rehden? Der Fußball-Regionalligist hatte nach einer 2:0-Führung noch mit 2:3 gegen den SSV Jeddeloh verloren und damit seine Chancen auf das Erreichen der Meisterrunde ordentlich geschmälert. Ziemlich angeschlagen reist der Tabellensiebte also an diesem Sonnabend zum Spiel beim SV Atlas Delmenhorst (14 Uhr), bei dem die Stimmung deutlich besser ist.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren