Fußball-Regionalliga SV Atlas verdient sich einen Punkt in Hannover

Der SV Atlas Delmenhorst hat zum Saisonauftakt aufgrund einer starken kämpferischen Leistung ein 1:1 (0:0) bei der Reserve von Hannover 96 geholt. Trainer Key Riebau kann mit dem Ergebnis gut leben.
20.08.2021, 22:38
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Der Fußball-Regionalligist SV Atlas Delmenhorst hat sich am Freitagabend bei der U23 von Hannover 96 ein 1:1 (0:0)-Unentschieden erkämpft. Das Tor für den SVA erzielte wie schon im Vorjahr Stürmer Dimitrios Ferfelis. Rund 20 Minuten vor dem Ende kassierten die Delmenhorster vor 180 Zuschauern im Eilenriedestadion den Ausgleich. "Es wäre überheblich zu sagen, dass wir hier hätten gewinnen müssen. Hannover hatte schon den Großteil der Chancen, aber wir haben immer wieder Nadelstiche gesetzt", betonte Atlas-Trainer Key Riebau, dessen Team seine Marschroute von Beginn an gut umsetzte, indem es sehr körperbetont zur Sache ging.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren