Tischtennis Joshua Martin gewinnt Kreismeisterschaft

Relativ niedrig waren die Meldezahlen bei der Tischtennis-Kreismeisterschaft in Sandkrug. In der offenen Herren-Klasse gab es immerhin etwas Spannung.
27.10.2021, 16:08
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von ale

Joshua Martin vom TV Hude ist neuer Tischtennis-Kreismeister Delmenhorst/Oldenburg-Land. Der Verbandsliga-Spieler setzte sich im Endspiel mit 3:0 gegen Gianluca Becker von der SG Jahn/DTB durch. Nachdem die Meisterschaften im vergangenen Jahr ausgefallen waren, wurden sie nun in Sandkrug in einer abgespeckten Version ausgespielt. Ohne Doppel-Konkurrenzen konnten die Anfangszeiten der Klassen weit auseinandergezogen werden, um nicht zu viele Aktive gleichzeitig in der Halle zu haben. Allerdings waren die Meldezahlen sowieso sehr niedrig. In den Nachwuchs-Klassen am Sonnabend gab es 43 Teilnehmer, in den Erwachsenen-Konkurrenzen am Sonntag insgesamt 24.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren