Volleyball-Oberliga Trainerin Susanne Schalk geht ins letzte Jahr bei Delmenhorst-Stenum

Endlich wieder in einem Pflichtspiel auflaufen - unter diesem Motto steht der Ligabeginn des Herrenteams der VG Delmenhorst-Stenum nach der langen Corona-Pause. Auch für Wildeshausen geht die Liga nun los.
10.11.2021, 18:05
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Trainerin Susanne Schalk geht ins letzte Jahr bei Delmenhorst-Stenum
Von Yannik Sammert

Während andere Sportler ihrer Leidenschaft schon länger wieder nachgehen, mussten sich die Oberliga-Volleyballer der VG Delmenhorst-Stenum bislang gedulden. Doch nun hat das Warten ein Ende. „Wir freuen uns sehr, dass es endlich wieder losgeht. Hoffentlich kann die Saison komplett stattfinden“, sagt Trainerin Susanne Schalk. An diesem Sonnabend tritt das Team beim TV Baden II an. Baden hat an dem Tag bereits zuvor eine Partie gegen den FC Schüttorf 09 II, diese beginnt um 15 Uhr. Für die Herren von Delmenhorst-Stenum wird es das erste Pflichtspiel seit Anfang 2020. Damals war die Spielzeit aufgrund der Pandemie abgebrochen worden. Die Mannschaft von Trainerin Schalk blieb in der Oberliga.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren