Stimmen zum Werder-Sieg gegen Darmstadt Kruse: "Haben heute einen großen Schritt gemacht"

Für Werder war der 2:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt der dritte Sieg in Folge. Matchwinner im Trikot der Grün-Weißen wurde Max Kruse, der beide Treffer erzielte. Wir haben Stimmen zum Spiel zusammengestellt:
04.03.2017, 13:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Für Werder war der 2:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt der dritte Sieg in Folge. Matchwinner im Trikot der Grün-Weißen wurde Max Kruse, der beide Treffer erzielte. Wir haben Stimmen zum Spiel zusammengestellt:

Werder-Verteidiger Robert Bauer über ...

... Werders schwache erste Halbzeit: "Nach dieser ersten Halbzeit wollten wir uns den Zuschauern einfach nicht weiter so präsentieren. Das hat an unserer Ehre gekratzt."


....den Auftritt von Frings Darmstädtern: "Man hat gesehen, dass sich die Mannschaft viel vorgenommen hat für den Trainer."

Werder-Trainer Alexander Nouri über ...

... Werders schwache erste Halbzeit: "Für die ersten 45 Minuten muss ich mich entschuldigen. Für die zweite Spielhälfte kann ich mich nur beim Team bedanken."

... die Verletzungen von Junuzovic und Fritz: "Sowohl bei Junuzovic als auch bei Fritz können wir noch keine Diagnose abgeben. Fritz ist umgeknickt und hat Sprunggelenksprobleme. Bei Junuzovic ist es die Rückenmuskulatur, die Probleme bereitet.

Lesen Sie auch

Werder-Stürmer Max Kruse beim TV-Sender Sky über ...

... den Sieg gegen Darmstadt: "Wir haben heute einen großen Schritt gemacht. Aber insgesamt fehlen uns natürlich noch viele Punkte, um endgültig die Klasse zu halten. Aber dank des Sieges heute haben wir mittlerweile ein gutes Polster."

Lesen Sie auch

Darmstadt-Trainer und Ex-Werderaner Torsten Frings beim TV-Sender Sky über ...

... das Ergebnis: "Glückwunsch an Werder. Heute hat nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft gewonnen. Aber das Ergebnis ist am Ende das, was zählt."

... die Rückkehr nach Bremen: "Es war heute natürlich heute sehr emotional für mich. Es ist schön wenn die Fans die Leistungen, die man für den Verein getätigt hat, nicht vergessen und immernoch anerkennen. Das ist nicht selbstverständlich."

Lesen Sie auch

(wk/dpa)

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+