Werder-Training Stark und Goller zurück – Werner lässt teilweise geheim üben

Wenige Tage vor dem Bundesliga-Auftakt gab es positive Nachrichten vom Werder-Training: Zwei Profis meldeten sich zurück. Vor allem Niklas Stark dürfte nun ein Thema für den Kader fürs Wolfsburg-Spiel sein.
03.08.2022, 17:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von mwi

Jetzt wird es ernst: Werder Bremen ist am Mittwoch in die Trainingswoche für den Bundesliga-Auftakt beim VfL Wolfsburg (Sonnabend, 15.30 Uhr) gestartet. Bei schwülem Sommerwetter gab es dabei zwei positive Nachrichten: Nicht nur Niklas Stark mischte nach seinem Magen-Darm-Infekt  wieder mit, sondern auch Benjamin Goller nach seiner Sprunggelenksverletzung. Goller dürfte allerdings noch kein Kandidat für den Kader in Wolfsburg sein, Stark sicherlich schon. 

Zudem standen am Mittwoch die im Pokal angeschlagen ausgewechselten Leonardo Bittencourt (Wadenkrampf) und Lee Buchanan (muskuläre Probleme) wie vom Verein angekündigt wieder mit auf dem Platz. Linksverteidiger Buchanan absolvierte allerdings nur ein individuelles Programm.

Cheftrainer Ole Werner bat seine Mannschaft zunächst zu einem geheimen Taktik-Teil auf Platz 11. Nach etwa einer halbe Stunden trainierten die Werder-Profis dann  öffentlich vor ihren Fans auf den Trainingsplätzen 4 und 5 am Osterdeich. Weiterhin verzichten mussten die Bremer dabei auf Dikeni Salifou (Muskelfaserriss) und Manuel Mbom (Achillessehnenriss). Die beiden Rekonvaleszenten befinden sich nach ihren Verletzungen noch im Aufbautraining.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+