Zahl der Verkaufsflächen soll sinken Ein Mercedes aus dem Internet: 38 Onlineshops bis Ende des Jahres

Mercedes will bis Endes des Jahres die Zahl der Onlineshops fast verzehnfachen. Das Vertriebsnetz vor Ort soll dagegen künftig verkleinert und verändert werden. Das kündigte Vorständin Britta Seeger an.
05.04.2022, 12:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ein Mercedes aus dem Internet: 38 Onlineshops bis Ende des Jahres
Von Lisa Schröder

Mercedes will in Zukunft deutlich mehr Autos über Onlineshops verkaufen. Das kündigte Vertriebschefin Britta Seeger in einem Gespräch mit Journalisten in Frankfurt am Main an. "Wir sehen heute schon großen Zuspruch von Kunden für online vorkonfigurierte Fahrzeuge", sagte Seeger. Die Zahl der Verkaufsflächen solle dagegen in den nächsten Jahren sinken, während zugleich über neue Formate zur Präsentation der Fahrzeuge nachgedacht werde.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren